Darmkrebszentrum lädt zu Informationstag

Oldenburg (red). Jährlich erkranken in Deutschland über 60.000 Menschen an Darmkrebs. In der Diagnosestellung und den Therapiemöglichkeiten bis hin zur Nachsorge sind in den vergangenen Jahren deutliche Fortschritte erzielt worden, so dass Darmkrebserkrankungen in über der Hälfte der Fälle heilbar sind. Ausschlaggebend sind dafür eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit in allen Phasen. Am Aktionstag „Mit vereinten Kräften gegen den Darmkrebs“…

Rund 50 historische Baudenkmäler öffnen ihre Türen

Oldenburg. Die größte Kulturveranstaltung Deutschlands, der Tag des offenen Denkmals, wird in diesem Jahr bundesweit in Oldenburg eröffnet. An rund 50 Denkmälern in Oldenburg und durch eine öffentliche Gesprächsrunde auf dem Rathausmarkt soll am Sonntag, 10. September 2017, über die Denkmalpflege und ihre Bedeutung informiert und gesprochen werden. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter…

Niedersachsen schläft schlecht – nur selten ärztliche Behandlung

Oldenburg. Nach gerade einmal fünf Stunden Schlaf endet die kurze Nacht und es beginnt ein neuer Tag, der geprägt ist von Müdigkeit. Am Ende des Tages will sich trotz der Erschöpfung nicht die nötige Ruhe zum Einschlafen einstellen und es folgt eine weitere Nacht, die keine Erholung bringt. 8,1 Prozent der Erwerbstätigen in Niedersachsen leiden…

Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet – Hinweise an die Polizei

Oldenburg (red). In der Zeit zwischen Montag, um 23 Uhr, und Dienstagmorgen, um 10 Uhr, hebelte ein unbekannter Einbrecher ein auf Kipp stehendes Fenster zu einem Restaurant an der Alexanderstraße auf. Im Bereich eines Tresens hebelte er anschließend eine Schublade auf und entwendete die Wechselgeldkasse. Mit der Kasse und mehreren Flaschen mit alkoholischen Getränken flüchtete der…

Hutkonzerte im Litfaß – regionale und internationale Musiker

Oldenburg (red). Die Oldenburger Formation Bridges, die am Donnerstag, 7. September, um 20 Uhr im Litfaß spielt, das ist nicht noch eine weitere Coverband, sondern ein Team von Schatzsuchern, das sich den vergessenen Rocksongs der 70er und 80er Jahren verschrieben hat. Dabei suchen und entdecken die Musiker Verbindungen, die in Southern Rock, Blues und AOR schlummern…

11Freunde live – Köster und Kirschneck im Cäciliensaal

Oldenburg (red). „Das beste Fußballmagazin Deutschlands“ lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet „Die schönste Fußballprosa der Republik“. Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor….

Beim Stadtfest bleiben Flaschen zuhause

Oldenburg (red). Bei der Vorbereitung für die größte Party im Nordwesten wird nichts dem Zufall überlassen: Damit von Donnerstag, 31. August, bis Samstag, 2. September, in der Fußgängerzone zwischen Heiligengeiststraße und Schlossplatz möglichst reibungslos gefeiert werden kann, hat die Stadtverwaltung vorab noch einige Hinweise zusammengestellt. An alle Besucherinnen und Besucher des Stadtfestes wird dringend appelliert,…

Freie Plätze im E-Bass-Unterricht der Musikschule

Oldenburg (red). Im E-Bass-Unterricht der Musikschule der Stadt Oldenburg sind noch Plätze frei. Leiter des Kurses ist Marcello Albrecht, der bereits in den unterschiedlichsten Besetzungen in ganz Europa auf der Bühne stand. In Oldenburg tritt er als Mitglied der Showband bei „Classic meets Pop“ in der EWE-Arena auf. Nähere Informationen zur Anmeldung zum E-Bass-Unterricht gibt…

Themenführung im Botanischen Garten zu Neophyten

Oldenburg (red). Eine Themenführung im Botanischen Garten am Sonntag, 3. September, trägt den Titel „Neophyten – schädliches Unkraut oder Bereicherung?“. Referent ist Dr. Albrecht Gerlach. Treffpunkt ist um 11.15 Uhr am Haupteingang Philosophenweg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Botanischen Gartens finden sich unter uol.de/botgarten.

Kooperation von Osternburger Oberschule und BFE hilft Schülern bei der Berufsorientierung

Oldenburg. Fruchtbare Kooperation zweier renommierter Oldenburger Bildungseinrichtungen: Die Oberschule Osternburg und das Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik (BFE) arbeiten künftig eng zusammen, um Schülern den Übergang ins Berufsleben zu erleichtern. Da für diese Aktion keine öffentlichen Mittel fließen, leisten die Elektro-Innung Oldenburg sowie der Elektro-Fachgroßhändler EFG Specht KG tatkräftige Unterstützung. Bedeutsame Berufsorientierung Die Osternburger Schule gilt…