Ausstellungsführungen im Landesmuseum

Während der historischen Kostümführung lernen die Besucher das Oldenburger Schloss kennen. (Foto: Sven Adelaide)

Oldenburg (red). Im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte finden folgende Veranstaltungen in der kommenden Woche statt:

Am Sonntag, 6. August, findet von 12 bis 13 Uhr eine öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Werner Berges – Pop Art“ unter Leitung von Dr. Anna Heinze im Augusteum statt. Treffpunkt ist an der Kasse im Augusteum, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Am Sonntag, 6. August,  bietet das Museum um 15 Uhr eine öffentliche Führung unter der Leitung von Christine Krahl durch das Schloss an. Treffpunkt ist an der Kasse im Schloss, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Sonntag, 6. August, in der Zeit von 17 bis 17.45 Uhr, lädt das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg zu einem Spaziergang mit der Concierge durch den Schlossgarten ein. Der kurze Spaziergang führt die Besucher zu den schönsten Plätzen im Schlossgarten: markante Bäume, nie gebaute Tempel, ein lauschiges Plätzchen im Grünen… Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Treffpunkt ist an der Conciergerie/Schlosswall, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Am Samstag, den 12. August 2017, um 11 Uhr, lädt Graf Anton Günther zu einer Audienz in das Oldenburger Schloss ein. Höchstpersönlich erzählt er aus seinem Leben und nimmt die Besucher mit auf einer Reise durch die Vergangenheit Oldenburgs. Die Führung wird geleitet von Dieter Hähnel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Sonntag, 12. August 2017, findet von 14 bis 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „Nautilus. Schnecken, Muscheln und andere Mollusken in der Fotografie“, unter Leitung von Dirk Meyer im Schloss statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.