Staatsanwaltschaft Oldenburg erhebt Anklage gegen den ehemaligen Krankenpfleger Niels H. wegen 97 Fällen des Mordes

Oldenburg. In den Verfahren zu den Krankenhausmorden in Delmenhorst und Oldenburg hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg erneut Anklage gegen den ehemaligen Krankenpfleger Niels H. zum Landgericht Oldenburg erhoben. Als Ergebnis der umfangreichen Ermittlungen der Soko Kardio und nach Abschluss der letzten toxikologischen Untersuchungen werden Niels H. nun weitere 97 Mordfälle zur Last gelegt. Davon entfallen auf seine…

74-jährige Fußgängerin von Auto erfasst

Oldenburg (red). Bei einem schweren Verkehrsunfall an der Bümmersteder Tredde wurde am Morgen eine 74-jährige Frau tödlich verletzt. Die Frau war wenige Minuten vor 8 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Bümmersteder Tredde unterwegs und wollte in Höhe einer Bäckerei die Fahrbahn überqueren. Dabei übersah sie den ersten Ermittlungsergebnissen zufolge offenbar den in Richtung Bahnhofsallee…

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn. Von Dienstag, 26. Dezember 2017, ca. 20:00 Uhr bis Mittwoch, 27. Dezember 2017, ca. 14:45 Uhr wurde ein im Eyhauser Ring in Bad Zwischenahn ordnunsggemäß parkender blauer PKW Seat vermutlich beim Vorbeifahren von einem bislang unbekannten Fahrzeug im Bereich der Fahrerseite leicht beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise bitte…

Sexuelle Nötigung in Bad Zwischenahn – Zeugen gesucht

Bad Zwischenahn. Zu einer sexuellen Nötigung ist es am heutigen Morgen gegen 07:40 Uhr in Bad Zwischenahn, Humboldtstraße, gekommen. Ein 14 Jahre altes Mädchen schob ihr Fahrrad auf dem Fußgängerweg zwischen Spielplatz und dem Gymnasium. Plötzlich kam ein ihr unbekannter Mann auf sie zu, ergriff ihren Arm und forderte sexuelle Handlungen von dem Mädchen. Nachdem sie…

Raub unter Schülern

Oldenburg. Zu einem versuchten Raub unter Schülern ist es am Dienstag in der Langen Straße gekommen. Die Lehrerin einer Schule aus Norden zeigten den Vorfall bei der Polizei in der Wallstraße an. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte sich eine Gruppe von Schülern der Schule nach einem Theaterbesuch in der Oldenburger Innenstadt aufgehalten. Die vier Jungs…

Mögliches Ausbaldowern eines künftigen Tatortes

Bad Zwischenahn. Am Sonntag, 10. Dezember 2017, gegen 20.15 Uhr, erscheinen zwei männliche Personen zu ungewöhnlicher Zeit am Wohnhaus eines Baumschuleninhabers in Bad Zwischenahn/Aschhauserfeld, Jörnstraße, und geben vor, nach einem Tannenbaum zu suchen. Dem Bewohner kommt das Verhalten sofort verdächtig vor. Der angegebene Grund scheint nur vorgeschoben zu sein. Zu einem Geschäft kommt es nicht. Beide…

Einleitung von Ermittlungsverfahren gegen zwei Polizeibeamte

Rastede. Am Sonntag, 19. November 2017, ist auf der Oldenburger Straße in der Gemeinde Rastede ein 23-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Da es vor dem Verkehrsunfall zu Polizeieinsätzen gekommen war, die der Mann offenbar ausgelöst hatte, hat die Polizeidirektion Oldenburg am Folgetag entschieden, die Gesamtumstände durch eine neutrale Dienststelle (Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta – Zentraler…

Schmuck und Bargeld bei einem Tageswohnungseinbruch in Wapeldorf erbeutet

Wapeldorf. Am Dienstag, 21. November 2017, in der Zeit von 08.45 bis 09.30 Uhr, nutzten bisher unbekannte Täter die kurze Abwesenheit der Bewohner eines freistehenden Bauernhauses in Rastede, OT Wapeldorf, Mitteldörper Weg, um dort einzubrechen. An der Rückseite des Hauses wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet und es erfolgte der Einstig in das Gebäude. Aus den Räumlichkeiten…

16jähriger Westersteder begeht Einbruch – Polizei sucht Mittäter

Westerstede. Im Rahmen anderer Ermittlungen konnte die Polizei bei einem 16 jährigen Schüler aus Westerstede eine Schmuckschatulle auffinden, die bei einem Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus in Westerstede, Am Paradies, entwendet worden war. Dieser Einbruch ereignete sich in der Nacht zum 27.10.2017. Der 16jährige gab den Einbruch in seiner polizeilichen Vernehmung zu, den Namen seines…

Neue Leiterin des Polizeikommissariats Westerstede

Westerstede. Im Rahmen einer offiziellen Amtseinführung übergab am heutigen Dienstag, 21. November der Polizeipräsident der Polizeidirektion Oldenburg, Johann Kühme, die mit der Leitung des Polizeikommissariats Westerstede verbundenen Amtsgeschäfte an Polizeirätin Andrea Lamping. Im Beisein von Gäste aus Politik, Behörden, Organisationen und Polizei richtete Polizeipräsident Kühme zunächst seinen Dank an den „Ersten Polizeihauptkommissar“ Ludger Elsen, der…