Feierabendführung durch „Fokus Oldenburg“

Nach Starkregen, Am Stadtmuseum, August 1967. (Foto: Günter Nordhausen)

Oldenburg. Am Donnerstag, 30. November, um 17.30 Uhr heißt es wieder „Kurz nach Feierabend entspannt ins Museum“. Das Format entführt dieses Mal in die Ausstellung „Fokus Oldenburg“ im Stadtmuseum. Museumsvermittler Dirk Meyer zeigt den Besucherinnen und Besuchern die Werkschau der Bildjournalisten Günter Nordhausen und Peter Kreier, die mit ihren Fotos zwischen 1945 und 2000 das Zeitgeschehen in Oldenburg dokumentierten. Die Teilnahme an der Feierabendführung kostet 3 Euro plus ermäßigten Eintritt.