Ferienpass-Abschlussfest in Osternburg

Oldenburg (red). Auch am letzten Ferientag hält die Ferienpassaktion noch ein Highlight bereit: Mit einem Abschlussfest feiert der Fachdienst Jugend und Gemeinwesenarbeit das Ende einer abwechslungsreichen Ferienpassaktion 2017. Am Mittwoch, 2. August, von 14 bis 17 Uhr erwartet Kinder und Eltern auf dem Gelände der Freizeitstätte Osternburg, Kampstraße 22, ein buntes Programm an Spiel-, Spaß- und Bastelangeboten. Die Oldenburger Freizeitstätten präsentieren Aktionen wie Steckstein bearbeiten, Pizza backen im Steinofen, einen Luftballonwettbewerb, Airbrush Tattoos, eine Aalrutsche, Kinderschminken, Lesezeichen herstellen und vieles mehr.

Die Ferienpassaktion, die inzwischen zum 43. Mal stattfand, ist auch in diesem Jahr auf hohe Resonanz gestoßen: Neben den 2.500 Ferienpässen wurden auch zahlreiche Minipässe verkauft. Die Kinder und Jugendlichen konnten vom 22. Juni bis 2. August aus insgesamt 642 Aktionen und Veranstaltungen von 156 Anbietern wählen; dabei waren mehr als drei Viertel aller anmeldepflichtigen Veranstaltungen nahezu ausgebucht, trotz vieler verregneter Tage. Etwa die Hälfte aller Veranstaltungen konnte kostenlos angeboten werden. Rund 2.300 Kinder und Jugendliche haben die Angebote wahrgenommen.