Fotos von Oldenburg bei Feierabendführung betrachten

Eishockey auf dem Oldenburger Flötenteich, Februar 1976. (Foto: Günter Nordhausen)

Oldenburg. Am Donnerstag, 11. Januar, um 17.30 Uhr geht es kurz nach Feierabend wieder entspannt ins Stadtmuseum: Kulturvermittler Dirk Meyer nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf einen Rundgang durch die Ausstellung „Fokus Oldenburg: Die Bildjournalisten Günter Nordhausen und Peter Kreier“. In sechs thematischen Ausstellungsbereichen sind rund 130 Fotos zu sehen, die das Leben, Ereignisse und Veränderungen in der Stadt Oldenburg zwischen 1945 und 2000 dokumentieren. Die Teilnahme an der Feierabendführung kostet 3 Euro plus ermäßigten Eintritt.