Sonntagsführung zu „Janssen Revisited“

Oldenburg (red). Der Kunstvermittler Dirk Meyer führt am Sonntag, 6. August, um 11 Uhr durch die Ausstellung „Helene von Oldenburg: Janssen Revisited“ im Horst-Janssen-Museum. Auf drei Ausstellungsebenen erstreckt sich das Werk Horst Janssens in ganz neuer Perspektive: Die Künstlerin Helene von Oldenburg zeigt Janssens Werke gestapelt, übermalt und überklebt – natürlich alles im Rahmen des restauratorisch Unbedenklichen. Auch eine aus den Zeichnungen Janssens entwickelte Schrift kann in der Ausstellung entdeckt und erprobt werden.