Erneut 9,7 Millionen Euro für Forschung an Meeresbakterien

Oldenburg. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat dem Sonderforschungsbereich (SFB) „Roseobacter“ an der Universität Oldenburg erneut Mittel bewilligt: 9,7 Millionen Euro erhält das vom Oldenburger Meeresforscher Prof. Dr. Meinhard Simon geleitete Vorhaben von 2018 bis 2021 und damit für die abschließende Phase. Im Mittelpunkt des SFB mit dem offiziellen Titel „Ökologie, Physiologie und Molekularbiologie der Roseobacter-Gruppe:…