Das Krystyna Stańko-Quintett und Jörn Anders‘ Band NEA spielen im „Wilhelm13“

Oldenburg. Dieser Abend verspricht eine besondere Jazz-Begegnung: Am Samstag, 7. Oktober, werden die aus Danzig stammende Krystyna Stańko mit ihrem Quintett sowie NEA, eine Band mit Oldenburger Musikern um Jörn Anders und Frank Delle, im Musik- und Literaturhaus „Wilhelm13“, Leo-Trepp-Straße 13, zwei mitreißende Konzerte geben. Beginn ist um 20 Uhr. Der Abend endet mit einer…