Verlängerte Grünphase für den Radverkehr

Oldenburg. Die Ampelanlagen an der Kreuzung Amalienstraße/Huntestraße/Poststraße und die Fußgängerampel am Paradewall/Huntestraße werden in den Herbstferien in der Zeit von Montag, 9. Oktober, bis Freitag, 13. Oktober, erneuert. Radfahrerinnen und Radfahrer bekommen künftig eigene Signale mit verlängerten Grünzeiten, die bei hohem Radverkehrsaufkommen ausgedehnt werden können. Außerdem wird die neue Ampel mit energiesparender LED-Technik und besser sichtbaren Signalgebern ausgestattet.

Für die Arbeiten an der Kreuzung Amalienstraße/Huntestraße/Poststraße wird eine provisorische Signalanlage aufgebaut, die den Verkehr regelt. Die Fußgängerampel Paradewall/Huntestraße hingegen wird für etwa zwei Tage außer Betrieb sein. Alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden während der Bauarbeiten um besondere Aufmerksamkeit gebeten.